Immer von Jonnes

„Alles was ich hab liegt in meiner offnen Hand.“

 

Vor einiger Zeit haben wir euch Jonnes mit seinem Song Es ist Okay vorgestellt. Jonnes schreibt und singt, um die Gedanken seines Herzens zu verstehen. Die Songs des Wahl-Ludwigsburgers sind deutschsprachige Tagebucheinträge, die ins Ohr gehen. Durch eingängige Melodien und intelligente Texte erzählet er von den kleinen Momenten und den großen Fragen des Lebens.
Jetzt haben wir Jonnes in einer nahDRAN Session getroffen und präsentieren euch heute die Akustikversion seines Songs „Immer“. Diesen und viele weitere Song könnt ihr übrigens auch auf seinem neuen Album „Mal ehrlich“ finden. Außerdem ist Jonnes mit Wortkünstler Marco Michalzik auf Tour. Wo ihr euch das nächste Poetrykonzert der beiden anhören könnt, erfahrt ihr auf ihren Websites.

 

Mehr zu Jonnes
//www.jonnes.de
//www.facebook.com/jonnesmusik

 

Immer (c) Jonnes

 

Ich versuch mich zu erklärn.
Ist nicht so als wär das schwierig.
Was ich bin und was ich hab in ein Karton verpackt.

 

Alles was ich hab
liegt in meiner offnen Hand.
Nicht immer bleibt es da, denn es gehört mir nicht.

 

Aber wenn ich auf dem Boden liege
und es mir schwer fällt Luft zu holn,
halte ich mich fest an seiner Liebe
sie ist das, was für mich bleibt. 

 

Ich sing einhunderttausend Wörter,
doch keines ist genug
um zu sagen was mein Herz gerade so beschwert.

 

Der Typ da oben weiß Bescheid,
ich glaub er sieht mein Leid.
Er bleibt bei mir und trägt mich durch bis in die Ewigkeit

 

Jeden Tag ist er bei mir
es gibt Tag ohne ihn.
Auch wenn es mir oft schwer fällt
jeden Tag vertrau ich ihm,
Wohin sonst sollt ich gehn wenn ich versag,
wenn ich schwach bin bleibt er stark.
0 Comments

Hier ist Platz für deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*