Gedanke für Gedanke von Kevin Neumann

„Zerschlage jede meiner Uhren für ein bisschen Zeit mit dir.“

 

Worte sind seine Musik! Im Gepäck seiner Songs hat Kevin Neumann die Botschaft seines Glaubens. Er erzählt von dem, was Glaube für ihn bedeutet!

Sein Debütalbum Auf den Fersen Gottes ist kostenlos auf NOISETRADE erhältlich. Im Frühjahr 2015 ist er Finalist des SongTalent-Wettbewerbs, der auf dem Kirchentag in die letzte Runde geht.

 

Hier gibt es mehr zu Kevin Neumann:
// www.flutlicht-botschaften.de/
// facebook.com/flutlicht.kevin

 

Songtext
Gedanke für Gedanke (c) Kevin Neumann

 

Gedanke für Gedanke, dreht sich alles um dich! Nur ein Blick, sehe wie Schönheit sich mit Licht vermischt. Anbetungswürdig ist jeder deiner Schritte, jede Gestik, jedes Wort, ich häng an deinen Lippen. Sag mir, wie kann es sein, dass man sich so schnell verliert? Zerschlage jede meiner Uhren für ein bisschen Zeit mit dir. Du machst schwarz zu weiß und grau zu bunt. Wieso sollt ich dich verlassen? Nenn mir keinen Grund! Vernunft, ist hier unangebracht, Träume lernen fliegen beim stundenlangen auf der Wiese liegen. Wertvoll, ist alles was du sagst, jeder Laut, jede Silbe, ich liebe deinen Namen. Verrat mir dein Geheimnis, ich will es hüten und beschützen weil es deins ist. Alles was ich zu sagen probiere ist „Du bist schön“. Möchte, dass du dich Tag und Tag mehr an mich gewöhnst.

 

Gedanke für Gedanke meine Moleküle tanzen. In deiner Nähe wünschte ich, ich würde die erwachen. Lass mich schlafen, selbst wenn du mich kneifst, hab ich die Gewissheit, dass du nicht verreist! Gedanke für Gedanke meine Moleküle tanzen. In deiner Nähe wünschte ich, ich würde die erwachen. Lass mich schlafe, denn die Liebe die du teilst, spendet Wärme zwischen Eisbergen, will nur dass du bleibst!

 

Gedanke für Gedanke, meine Moleküle tanzen. In deiner Nähe wünschte ich, ich würde nie erwachen. Lass mich schlafen, selbst wenn du mich kneifst, hab ich die Gewissheit, dass du nicht verreist. Nein, du bleibst! Ein Bund der ewigen Treue. Ein Privileg in dieser Zeit, unermessliche Freude, durchdringt mich, du gehst mit nicht mehr aus dem Kopf. Hoffe, dass dieses Gefühl nie wieder stoppt. Kein Bock, dich jemals zu verlieren, du bist einzigartig und im Grunde habe ich, nichts außer dich, sorge dafür, dass dieses Feuer niemals erlischt.

 

Gedanke für Gedanke meine Moleküle tanzen. In deiner Nähe wünschte ich, ich würde die erwachen. Lass mich schlafen, selbst wenn du mich kneifst, hab ich die Gewissheit, dass du nicht verreist! Gedanke für Gedanke meine Moleküle tanzen. In deiner Nähe wünschte ich, ich würde die erwachen. Lass mich schlafe, denn die Liebe die du teilst, spendet Wärme zwischen Eisbergen, will nur dass du bleibst!

 

0 Comments

Hier ist Platz für deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*