Ebbe und Flut von Jana Highholder und Chris Stühn

„Was wir haben, das ist unsere Zeit, aber wenn sie doch vergeht, was bleibt?“

 

Im Januar trafen wir uns mit Jana Highholder und Chris Stühn um eins ihrer Stücke aufzunehmen. Die beiden gehen Ende März zusammen auf Tour und haben dafür Poetry-Texte und Songs kombiniert zu einem ganzheitlichen Erlebnis.

 

Jana studiert Medizin in Münster und lernte Chris und seine Frau, die auch zurzeit in Münster wohnen, dort auf einer Veranstaltung kennen. Chris ist neben seiner Tätigkeit als Musiker auch als Barista in einer lokalen Privatrösterei tätig. Nicht nur die Liebe zum Kaffee, sondern auch die zu, vom Glauben inspirierten, zum Nachdenken und Innehalten anregenden Texten teilen Jana und Chris. Dies bewegte die Beiden dazu Chris‘ Songs mit Janas Texten zu verbinden und mit diesen Werken auf Poetrykonzert-Tour zu gehen.

 

Jana bringt demnächst ihr zweites Hörbuch „Ebbe&Flut“ auf den Markt. Von Chris könnt ihr mehr auf seiner ersten EP „jünger“ hören, die Mitte Februar erschienen ist. Alle weiteren Infos zu den Beiden findet ihr auf ihren Websites.

 

Mehr zu Jana Highholder:
Website//www.janahighholder.de
Facebook//janahighholder
instagram//hiighholder

 

Mehr zu Chris Stühn:
Website//www.chrisstuehn.de
instagram//chrisstuehn

 

 

Lichter © Chris Stühn

 

Bringst mich zurück zur ersten Liebe
Bist noch dort wo ich Dich fand
Egal wohin ich laufe Du reichst mir Deine Hand
Du schenkst Segen in der Ebbe
Bist mein Anker in der Flut
Egal was auch passiern mag Ich weiß Du meinst es gut
0 Comments

Hier ist Platz für deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*